Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
 

interaktive Übersicht der digisolBB-Partner

Datenschutz & Cookies                                           

Tipp: Vollbildmodus aktivieren

 


Bridgeneers

CuraSwing ist eine bisher einmalige Technologie zum musikalischen Bewegungs-Feedback. Mithilfe von Bewegungssensoren kann sie den Armschwung von Personen zu analysieren und gibt ihnen ein unmittelbares musikalisches Feedback zur Qualität ihrer Bewegungsabläufe.

Weitere Informationen >

 


Kliniken Beelitz

Die Architekur folgt den klinischen Prozessen und System. Die Kliniken Beelitz planen in einem bislang einmaligen Projekt die Integration der digitalen Infrastruktur als zentralen Bestandteil des Design- und Bauprozesses eines Klinikneubaus zur neurologischen Rehabilitation.

Weitere Informationen >

 


Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB)

Die Digitale Praxis soll in Form eines Experimentallabors die technische-juristische Kompatibilität und Praxistauglichkeit verschiedener Praxisverwaltungssysteme, Abrechnungs-/Kostenträgerstrukturen und Anwendungsszenarien des Praxisalltags erforschen, erproben und in Form von standardisierten Referenzprozessen festhalten und externalisieren.

Weitere Informationen > 

 


Fachhochschule für Sport und Management Potsdam (FHSMP)

Das Konzept von eHeart besteht in dem Aufbau einer digitalen Infrastruktur zur langfristigen Betreuung von Patienten nach Abschluss der medizinischen Rehabilitation. Ziel des Telecoaching-Ansatzes ist es, die Patienten bei der Umsetzung eines aktiven Lebensstils zu begleiten. Auf diesem Wege soll die Nachsorgequote derjenigen Patienten, die aktiv am Rehabilitationssport bzw. anderen Aktivitätsformen teilnehmen nachhaltig erhöht werden.

Weitere Informationen >

 


biotx.ai

biotx.ai hat ein neues Verfahren zur Analyse hoch-dimensionaler biomedizinischer Daten entwickelt. Anstatt jedes Merkmal aufwendig einzeln zu testen, generiert die KI von biotx.ai anhand von Kontextwissen Hypothesen, die gezielt überprüft werden. Als Ergebnis erhält man prädiktive Biomarker mit sehr hohen Vorhersagegenauigkeiten.

Weitere Informationen >

 


Data4Life, Healthmetrix & Klinikum EvB

Das Gesundheitsportal ist ein persönliches, sicheres und unabhängiges Gesundheitsdatenkonto für Patienten, die aus dem Klinikum entlassen werden. Der Patient soll dabei seine Gesundheitsdaten nachhaltig selbst verwalten und bei Interesse mit weiterbehandelnden ambulanten Ärzten teilen können.

Weitere Informationen >

 


Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM)

Der Krisendienst Ruf24 bietet betroffenen Familien, die in einer schweren innerfamiliären Krise oder lebensbedrohlichen Situationen sind, sofortige Hilfe. Ziel ist die Entwicklung einer Info-App, die als Anlaufstelle für von Krisen betroffene Familien rund um die Uhr erreichbar ist. Sie dient der Information, nimmt eine Lotsenfunktion wahr und kann als Schnittstelle zu regionalen Krisendiensten genutzt werden.

Weitere Informationen >

 


Bravis International

SEPNET zur Peer-to-Peer-basierten Datenübertragung bietet die Grundlage für eine modulare und sichere Infrastruktur für telemedizinische Betreuungskonzepte. Das Ziel des Projekts besteht in der Identifikation geeigneter Anwendungsszenarien im Gesundheitswesen und der zielgerichteten und bedarfsspezifischen Weiterentwicklung der SEPNET-Lösung.

Weitere Informationen >