Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
 

Ruf24

Projektidee

Der Krisendienst Ruf24 bietet betroffenen Familien, die in einer schweren innerfamiliären Krise oder lebensbedrohlichen Situationen sind, sofortige Hilfe. Ziel ist die Entwicklung einer Info-App, die als Anlaufstelle für von Krisen betroffene Familien rund um die Uhr erreichbar ist. Sie dient der Information, nimmt eine Lotsenfunktion wahr und kann als Schnittstelle zu regionalen Krisendiensten genutzt werden.

 

Kooperationsbedarfe

u.a. regionale Krisen- und Notfalldienste, IKT-Dienstleister

 


 

Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM)

Die Stiftung betreut Kinder, Jugendliche und jungen Erwachsene mit lebensbedrohlichen oder lebensverkürzenden Erkrankungen, und unterstützt deren Familien durch die emotionale, soziale und gesellschaftliche Stabilisierung in Krisensituationen.

 

Kontakt

Marion Menzel

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wenden Sie sich mit Fragen und Anregungen zum Projekt "Ruf24" bitte vorerst an den Projektleiter von digisolBB, Herrn Alexander Gleiß. Vielen Dank für Ihr Verständnis.